Philosophie

griechische RUine mit Pfeilern

bibliotheksdidaktik-online ist aus der tiefen Überzeugung entstanden, dass wir Ihnen mit dieser Philosophie am besten dienen können. Das sind die vier Pfeiler unserer Arbeit:

Wissenschaftlich fundiert

Leider kursieren im Internet – und in so manchen Lehrbüchern! – noch viele Mythen und Fehlkonzepte rund um die Lernpsychologie. So kann man z. B. von Lernstilen lesen, welche man berücksichtigen soll. Diese Mythen und Fehlkonzepte sind wissenschaftlich entweder nicht belegt oder sogar definitiv widerlegt.

Wir legen deshalb großen Wert darauf, Ergebnisse der empirisch-pädagogischen Forschung zu berücksichtigen.

Praxisnah und effizient

Sie möchten nicht Bildungswissenschaft studieren, sondern einfach gute Schulungen und Führungen anbieten. Deshalb verpacken wir wissenschaftliche Ergebnisse in klare, leicht verdauliche Wissenseinheiten. Wir bemühen uns auch, möglichst konkrete Tipps zu geben, damit Sie Impulse für Ihren Arbeitalltag sammeln können.

Systematisch

Lehrsituationen sind vielschichtig. Die Themen, Methoden, Rahmenbedingungen und Menschen bilden einen Kontext, der die Lehre formt und aus dem heraus die Lehre nicht zu trennen ist. Folglich sind unsere Tipps nicht allgemeingültig, sondern müssen immer an Ihre jeweils einzigartige Situation angepasst werden.

Wir unterstützen Sie deshalb darin, eine grundlegende didaktische Kompetenz aufzubauen. Sie sollen fundierte, systematische Entscheidungen treffen können. Daher nutzen wir immer wieder fundierte didaktische Modelle, um zu zeigen, wie Sie die Lehre planen können. Eine systematische Reflexion Ihrer Haltungen und Ihres Rollenverständnisses erlaubt es Ihnen zudem, während der Lehre konsequent zu handeln.

Wertschätzend

Gute Lehre ist wichtig: Sie als Teaching Librarian engagieren sich für die Weiterbildung und Demokratisierung der Gesellschaft und tragen so maßgeblich zu einer Besserung unserer Zukunft bei. Wir bedauern es, dass diese Tatsache zu wenig Beachtung und Wertschätzung erhält. Deshalb legen wir Wert darauf, Ihren Einsatz wertzuschätzen.

Dazu gehört, dass wir immer gerne von Ihnen hören, uns für Ihre Anliegen interessieren und uns über Ihr Feedback freuen. Wir bemühen uns außerdem, unsere Angebote für Sie wirklich nützlich und effektiv zu gestalten.

Und nicht zuletzt möchten wir Ihnen immer wieder danken:

DANKE! …dass Sie an einer Bibliothek lehren. Danke, dass Sie Ihre BesucherInnen wertschätzen. Danke, dass Sie sich dafür engagieren, gute Schulungen und Führungen anzubieten.

Wir hoffen, dass bibliotheksdidaktik-online Ihnen dient.

Loading